Über uns

Die Rechts­an­walts­kanz­lei Wer­ner Dory & Kol­le­gen wur­de 1983 durch Herrn Rechts­an­walt Wer­ner Dory in Göp­pin­gen gegrün­det. Unse­re mit den Ansprü­chen der Man­dan­ten gewach­se­ne Kanz­lei zeich­net sich durch lang­fris­ti­ge Man­dats­be­zie­hun­gen aus. Wir bera­ten und ver­tre­ten schwer­punkt­mä­ßig mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men, Ver­ei­ni­gun­gen, Kör­per­schaf­ten und Pri­vat­man­dan­ten sowohl im Vor­feld von Aus­ein­an­der­set­zun­gen als auch bei außer­ge­richt­li­chen und gericht­li­chen Kon­flik­ten. Heu­te sind in der Rechts­an­walts­kanz­lei Wer­ner Dory & Kol­le­gen vier Rechts­an­wäl­te bzw. Fach­an­wäl­te regio­nal und über­re­gio­nal für die Man­dan­ten tätig.

Moder­ne Unter­neh­men gehen die glo­ba­len und natio­na­len Her­aus­for­de­run­gen mit stra­te­gi­schem Weit­bli­ck an. Die Geset­ze und Rege­lun­gen ändern sich stän­dig. Um die­sen hohen Anfor­de­run­gen gerecht zu wer­den, ist neben einer guten all­ge­mei­nen recht­li­chen Qua­li­fi­ka­ti­on die Spe­zia­li­sie­rung auf bestimm­te Fach­be­rei­che not­wen­dig. Hier­auf hat man mit der spe­zi­el­len Aus­bil­dung zu Fach­an­wäl­ten durch die Rechts­an­wäl­te der Rechts­an­walts­kanz­lei Wer­ner Dory & Kol­le­gen reagiert. Mit Fach­an­wäl­ten für Arbeits­recht, Bau- und Archi­tek­ten­recht, Erbrecht, Fami­li­en­recht, Medi­zin­recht, Sozi­al­recht und Ver­kehrs­recht ste­hen wir in Göp­pin­gen und über­re­gio­nal unse­ren Man­dan­ten zur Ver­fü­gung.

Auch für alle ande­ren Rechts­ge­bie­te sind kom­pe­ten­te Anwäl­te vor­han­den. Unse­re indi­vi­du­el­len Spe­zia­li­sie­run­gen sind kanz­lei­in­tern ver­netzt und ermög­li­chen auf die­se Wei­se Bera­tungs­er­geb­nis­se, die über der Leis­tung eines Ein­zel­nen lie­gen.

Auch unse­re nicht­ju­ris­ti­schen Mit­ar­bei­ter wer­den stets fort­ge­bil­det und sind spe­zia­li­siert.

Wir sind ger­ne auch für Sie da, um Sie ganz­heit­li­ch und umfas­send zu bera­ten. Dabei gilt:

Je frü­her, desto bes­ser.

Denn grund­sätz­li­ch ist die Bera­tung im frü­he­ren Sta­di­um einer Kon­flikt­an­bahnung oft nicht nur die schnells­te und inter­es­sen­ge­rech­tes­te, son­dern meis­tens auch die kos­ten­güns­tigs­te Lösung für den Man­dan­ten.