Stellenangebot Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d)

Für unsere Anwaltskanzlei, derzeit bestehend aus vier Rechtsanwälten und qualifizierten Rechtsanwaltsfachangestellten suchen wir ab dem neuen Ausbildungsjahr 01.09.2019, gerne auch früher im Rahmen eines Praktikums eine(n) engagierte(n) Auszubildende(n) zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellte(n) (m/w/d). Wir bieten Ihnen ein kollegiales Umfeld in einer Kanzlei, die sich seit mehreren Jahrzehnten am Markt etabliert hat und sich weiterhin den dynamischen Anforderungen.

Stellenangebot Rechtsanwaltsfachangestellte/r (m/w/d)

Für unsere Anwaltskanzlei, derzeit bestehend aus vier Rechtsanwälten und qualifizierten Rechtsanwaltsfachangestellten suchen wir ab sofort eine(n) engagierte(n) Rechtsanwaltsfachangestellte(n) (m/w/d). Wir bieten Ihnen ein kollegiales Umfeld in einer Kanzlei, die sich seit mehreren Jahrzehnten am Markt etabliert hat und sich weiterhin den dynamischen Anforderungen des Rechtsmarktes stellt. Zu unseren Schwerpunkten zählen Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht und Verkehrsrecht..

Stellenangebot Rechtsanwalt/Rechtsanwältin (m/w/d)

Für unsere in der Nordstadt von Göppingen gelegene Rechtsanwaltskanzlei mit derzeit vier Fachanwälten suchen wir zur Verstärkung und Ergänzung unseres Teams eine(n) Rechtsanwalt/Rechtsanwältin (m/w/d) mit mindestens zwei Schwerpunkten, vorzugsweise aus den Bereichen Miet- und WEG-Recht, Bau- und Architektenrecht, Familienrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht und Strafrecht. Wir erwarten mindestens befriedigende Examina und die Bereitschaft zur schnellen Einarbeitung in.

Vom Todesfall bis zur Beerdigung – Was müssen Sie beachten

Falls der Tod zu Hause eintritt: Arzt verständigen, der den Tod feststellt und den Totenschein ausstellt; engste Familienmitglieder und Angehörige benachrichtigen; Unterlagen des Verstorbenen suchen, z.B. Personalausweis, Reisepass, Führerschein, Geburts- und Heiratsurkunde; wichtige Verträge und Verfügungen suchen (z.B. Erbvertrag, Testament, gemeinschaftliches Testament, Bestattungsverfügungen). Erbvertrag und Testamente sind unverzüglich beim zuständigen Nachlassgericht abzuliefern; Bestatter auswählen und.

Neuerungen bei der Düsseldorfer Tabelle 2018

Die wichtigste Neuerung der aktuellen Düsseldorfer Tabelle liegt neben der Erhöhung des Mindestunterhalts vor allem in der gleichzeitigen Anhebung der Einkommensgruppen. Die Düsseldorfer Tabelle 2018 beginnt daher mit einem bereinigten Nettoeinkommen von „bis 1.900,00 Euro“ statt bisher „bis 1.500,00 Euro“ und endet mit „bis 5.500,00 Euro“ statt bisher „bis 5.100,00 Euro“. Auch der sogenannte Bedarfskontrollbetrag,.

Gesetzliche Neuregelungen zum Jahresbeginn 2017

Arbeitnehmer Der gesetzliche Mindestlohn wird von 8,50 Euro auf 8,84 Euro brutto je Zeitstunde erhöht. Ab dem 01.04.2017 dürfen Leiharbeitnehmer längstens 18 Monate bei einem Entleiher eingesetzt werden. Nach neun Monaten muss ihr Arbeitsentgelt dem der Stammbelegschaft entsprechen. Ausnahmen für tarifgebundene Arbeitnehmer sind möglich. Zwangsverrentung bei langer Arbeitslosigkeit entfällt Ab 2017 gibt es einen flexibleren.